Makrobiotik

Bewertung:  **

Wie

Die Makrobiotik ist ein japanisches Lebensweisheitssystem mit starkem Schwerpunkt auf Ernährung. Alle Nahrungsmittel werden in Yin und Yang unterteilt (teilweise graduell). Für den Zivilisationsmenschen ist meistens vor allem Yang-Nahrung empfehlenswert; von Yin-Nahrung wird abgeraten. Naturbelassener Reis ist eine der Hauptstützen in der makrobiotischen Ernährung. Denaturierte Nahrung ist tabu. Ausserdem gibt es viele Tabus in der Zubereitung der Speisen.

Warum

Die Erklärung für die Funktionsweise der Makrobiotik ist sehr umfassend und sprengt den hiesigen Rahmen.

Wielange

Makrobiotik ist als Dauerernährung vorgesehen. Für Kuren gibt es Sonderprogramme z.B. nur mit Reis (6 Wochen).

Wieviel

Kalorien werden nicht gezählt.

Wert

Unter Aufsicht eines medizinisch geschulten Makrobiotikspezialisten kann eine zielgerichtete makrobiotische Ernährung positive Auswirkungen bei schweren Stoffwechselerkrankungen z.B. Rheuma haben. In der Hand von Dilletanten hingegen kann sie zu schweren Mangelerscheinungen bis hin zum Tod führen.
Merke: Makrobiotik ist potentiell sehr gefährlich, wenn man nicht durch einen erfahrenen Spezialisten begleitet wird.

Home - Up