Ananas-Diät

Bewertung:  ***

Wie

Ausschliesslich frische Ananas und Ananassaft (2-3 Kilo pro Tag) werden gegessen und getrunken.

Warum

Frische Ananas enthält Enzyme, die die Verdauung fördern und angeblich die Fettverbrennung extrem steigern.

Daher soll der ohnehin geringe Nährwert der Ananas gar nicht ins Gewicht fallen, sondern sich sogar negativ auswirken.

Mit etwa 1000 Kcal bei 2 Kg Ananas ist die Ananas sehr kalorienarm.

Wielange

Die Ananas ist eher eine Kurzzeit-Diät, wird aber manchmal auch als längerfristige Diät propagiert, die man einhält, bis das Wunschgewicht erreicht ist.

Wieviel

Bei 2-3 Kilogramm Ananas pro Tag nimmt man etwa 1000-1500 Kilo-Kalorien zu sich.

Wert

Die Ananas-Diät ist nicht empfehlenswert und kann sogar als stark gesundheitsschädlich betrachtet werden.

Zwar nimmt man anfänglich recht viel ab, vor allem Wasser, aber die Diät ist so extrem einseitig, dass es bald zu Mangelversorgung mit manchen Vitaminen, Mineralien, Proteinen und Fett kommt.

Die versprochene Enzymwirkung ist eernährungswissenschafltich nicht nachvollziehbar. Vor allem nicht die besondere Wirkung auf die Fettverbrennung.

Stattdessen wird ziemlich bald viel Körpereiweiss abgebaut, weil man ja kein Eiweiss mit der Nahrung zu sich nimmt.

Persönliche Meinung

Von dieser Diät sollte man besser die Finger lassen, aber frische Ananas ist eine wunderbare Frucht, die einem das Abnehmen versüssen kann.

Zwar zaubert sie nicht das Fett weg, aber sie regt die Verdauung an und ist ziemlich kalorienarm.

Daher ist es sinnvoll und lecker, immer wieder reichlich Ananas zu essen, wenn man abnehmen will.

Home - Up