Wirkungsweise der Bewegung

Abhilfe durch Bewegung

Durch regelmäßige Bewegung verbrennt unser Körper mehr Nahrung und dadurch gewöhnt er sich nach und nach an eine erhöhte Nahrungsaufnahme, bzw. sieht sich gezwungen, mit dem Gewicht nach unten zu gehen, um mit dem angebotenen Essen auszukommen.

Das bedeutet, dass man bei reichlicher Bewegung zwar noch auf fettreiche Nahrung und Süßigkeiten im Übermass verzichten sollte, aber Hungern und sehr-wenig-essen ist nicht angesagt.

Bewegung hilft auch gegen "faltige Hüllen"

Rasante Abnahme von Körpergewicht führt häufig zu schlaffer Haut und grossen Falten, da wo z.B. vorher der Bauch war. Die Folge ist, dass man sich trotz Schlankheit nicht gerne auszieht.

Mit der nötigen Portion Bewegung kann dieser Aspekt völlig entfallen, und wenn das Traumgewicht erreicht ist, sieht man sich auch gerne nackt im Spiegel an.

Wichtig!
Leute mit starkem Übergewicht oder chronischen Krankheiten müssen ihre Bewegungspläne unbedingt mit einem erfahrenen Arzt durchsprechen und anpassen.

Home - Up